Rock my Dreams

Na ihr Rockstars?!

Ich fange direkt mit Band vier an!
Bitte lest nicht weiter, wenn ihr Band eins, zwei und drei noch nicht gelesen habt. Es könnten ungewollte Spoiler vorhanden sein.


Rock my Soul
©BlanvaletVerlag
(Havoc)
Inhalt:
Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …

Seiten: 448
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Autorin: Jamie Shaw
Preis: Broschiert 12,99 € / EBook 9,99€
Bei Amazon bestellen
Beim Verlag bestellen

Lesezeichen:

Fazit:
Ich glaube ein Drummer hat mir mein Herz gestohlen.

Vorab: Ich habe das EBook als Rezensionexemplar von dem Blanvalet Verlag bekommen im Austausch für eine offene und ehrlich Meinung zum Buch.

Grün, das Cover ist grün! Als ich es gesehen habe, bin ich sofort in die Luft gesprungen. Ich liebe die Farbe und wenn wir ehrlich sind, der Typ auf dem Cover ist nicht zu verachten! Genauso wie Band eins, zwei und drei, habe ich es als E-Book gelesen und konnte somit kein eigenes Foto machen.

Wie die drei Bücher zuvor, ist auch dieses in der Ich-Perspektive erzählt. Hailey ist unser Auge und Ohr und wir tauchen in ihre Gefühlswelt ab. Hailey hat mir als Protagonistin gefallen. Einzig und alleine ihre Art alles "durchzustehen" und "auszusitzen" was Danica und ihre Familie betrifft war mir ein Dorn im Auge. Ich liebe es , wie sie sich um ihren Bruder kümmert. Es erinnert mich an meine Geschwister und mich. Hailey hat ein sehr einnehmendes Wesen in ihren Erzählungen und von dem ersten Satz an hang ich bildlich gesprochen an ihren Lippen. Dieses Buch ist, wie die Vorgänger, sehr flüssig und einladend geschrieben. Fängt man einmal an zu lesen, hört man nicht so schnell wieder auf. Ich musste mich wirklich zusammenreißen nicht alles auf einmal zu lesen.
Mike? Mike! Mike ist ein super Kerl. Alleine dieses ganze Gerüst mit dem Zocken und dem Verhältnis von Mike und Hailey zueinander, ist genau mein Ding gewesen. Ich als Zockerin kenne diese nächtlichen Gespräche beim zocken und danach sehr gut. Ich konnte mich gut wiederfinden und manchmal herzhaft lachen.
Meine ich das nur oder werden die erotischen Szenen deutlicher und klarer als zuvor beschreiben ? Mir gefällt es wesentlich besser als im zweiten Band ! Danica ist wirklich gut ausgearbeitet, weil ich sie GAR NICHT ab kann. Wenn man mich dazu bringt, einen Charakter nicht zu mögen, weil er als Charakter selbst ein A**** ist, dann hat man sein Ziel erreicht. Auch Luke und Danicas Vater sind mir ans Herz gewachsen.

Inhaltlich geht es um eine recht komplexe Dreiecks-Geschichte. Danica unterdrückt Hailey, Mike hat Augen für Hailey und Danica wird abgeschrieben. Was das ganze recht interessant macht ist die Beziehung zwischen Hailey und Danica. Ich konnte ab und an einfach nicht verstehen wieso Hailey nicht ehrlich zu Mike war und ihm sofort gesagt hat, was da eigentlich los ist. Klar schämt man sich, aber wenn man mit dem Jemand sein Leben verbringen will ist es doch klar, dass man soweit alles was das eigene Leben betrifft und beeinträchtigt dem Partner sagt. Oder sehe ich das falsch ? Das ist ein Gedanke, der mich das ganze Buch über verfolgt hat.
Phoenix hat eine berührende Story und als Tierliebhaberin war ich wirklich ergriffen davon. Umso mehr hat mir das Ende gefallen. Ich liebe es wie dieses Thema angesprochen und behandelt wurde.

Alles in allem muss ich sagen, dass mich das Buch mitten ins Herz getroffen hat. Das Ende war unglaublich gut und ich hatte sogar Tränen in den Augen. Wieso? Das solltet ihr selber lesen!

Während ich auf die Story rund um Shawn gewartet habe, hat mich diese hier wirklich mega überrascht. Was soll ich sagen ? Ich würde Mike am liebsten heiraten.

Da dies der Abschluss der Mayhem Reihe ist, sage ich auch etwas zur gesamten Reihe. (Ich hoffe dennoch, es gibt ein Buch zu Van oder eins zu Leti und Kale oder so.. !)
Diese Reihe ist in meinen Augen ein MUST READ für alle rockigen Menschen unter euch, die Musik und Liebe als eine Einheit sehen. Jedes einzelne dieser Bücher ist eine Klasse für sich und falls ihr noch nichts davon gelesen habt und euch unbedingt spoilern musstet, rennt in den nächsten Buchladen und kauft euch diese Bücher !!! Sie sind es wirklich wert.
Danke Jamie Shaw!

Wem würde ich das Buch empfehlen ?Wie auch die anderen Bände, ist dieses Buch etwas für Romantik- und Musikfans! Ich weiß nicht wie oft ich euch diese Bücher noch ans Herz legen soll, aber für alle diejenigen, die diese Bücher abgebrochen haben gilt, nochmal lesen und glücklich werden!

Bis zum nächsten mal Rockerbande!
Flidra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen