Milan Stankovic ♥

Hallo alle miteinander!

Diesmal gilt mein Eintrag dem Sänger Milan Stankovic. Milan oder auch Miki, ist ein Sänger aus Serbien und durch seinen Auftritt beim ESC 2010 weltbekannt geworden. Sein Titel hieß " Ovo je Balkan" ( dt. Das ist der Balkan ) und belegte mit diesem Lied den 13 Platz. Der 24-jährige Sänger hatte die Jahre zuvor am serbischen DSDS Zvezde Granda teilgenommen. Er belegte den 4.Platz im Finale dieser Show. Seither is er in ganz Ex-Jugoslawien bekannt.


Sein Erfolg dehnt sich mittlerweile über die ganze Welt aus. Er gab Konzerte in weiten Teilen Europas und selbst in den USA hat er bereits Konzerte gegeben. Bei dem ganzen Erfolg steht seine Freundin und Kollegin Radmila Manojlovic stehts hinter ihm. 
Als Markenzeichen gelten seine Haare. Es wurde viel darüber spekuliert ob er sich hierbei ein Vorbild an dem koreanischen Sänger GDragon genommen hatte. Er selbst sagt, das er diesen bis dato nicht kannte und sich beide nie begegnet sein. ( Meine Theorie: Dadurch das er ebenfalls androgyne Gesichtszüge aufweist und dazu noch blonde Haare hat, lag der Vergleich relativ nahe.). Es gab heiße Diskussionen und "Haters" auf beiden Seiten. Am Ende stellte sich heraus, das weder GDragon noch Milan etwas voneinander kopiert haben und es nur von den Medien Milan in den Mund gelegt worden ist.


Dieses Jahr hat er ein eigenes Lied heraus gebracht und will auf Europatour gehen. Welche Ziele anvisiert sind, sind leider noch nicht bekannt. Jedoch wird er sicher auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz auftreten, da dort viele Ex-Jugoslawische Menschen leben. Er ist jedoch nicht nur bei "Landsleuten" bekannt. Viele, die seine serbischen Texte nicht verstehen, sind von ihm begeistert.


Gute Nacht,
Flidra x3






1 Kommentar:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: petrovic.kris@yahoo.de

Impressum und Datenschutz findest du unten auf der Seite.