1000 Hits!

* Trommelwirbel *
Der Blog hat heute seine 1000 Hits überschritten!!
*Tusch*

Danke an meine fleißigen Leser! Ich hoffe der Blog läuft weiter so gut wie bisher.


So, wie gesagt erzähle ich euch etwas über meine Bücher...

1. Splitterherz

Cover


Teil eins der Trilogie rund um Elie und Colin. Geschrieben von Bettina Beilitz.
Genre: Romantik, Fantasy
Seitenanzahl : 632
Verlag: script5
ISBN: 978-3-8390-0105-9
Preis: 19,95 €

Buchrücken: Etwas hat sich Verändert.
Ich kann es wittern.
Die Luft ist weicher geworden,
der Wald grüner,
der Nachthimmel schwärzer.
Der mond weint.
Eine neue Seele ist da.
Sie ist zart und wild zugleich.
Sie hat Widerhaken.
Sie schmeckt köstlich.


Ich will keine Inhaltsangabe geben, ihr könnte es ja im Internet nachlesen.
Es ist sehr gut geschrieben und entgegen vieler Meinungen ist mir Elie als Charakter sehr sympathisch und authentisch. Ich mag sie sehr gerne. Was man nun als gut aussehend bezeichnet oder nicht, im wesentlich ist doch der Gedanke der Person. Wie man sich da rumstreiten kann, das man Colin dann nicht anziehend findet oder nicht, keine Ahnung. Für mich unverständlich!
Ich finde die Geschichte süß und interessant. Es ist mal was anderes als dieser Vampirkram und lustig. Ich musste bei einigen stellen laut lachen.
Folgebände:


Scherbenmond

 
Dornenkuss

Wer mehr darüber wissen will:
www.Splitterherz.com

2. Wintermond



Ein Roman über die Liebe zwischen Mensch und Wolf.

Genre: Romance, Fantasy
Seitenanzahl: 467
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-53363-9
Preis: 8,99€ (Taschenbuch)

Buchrücken: Flieh vor den Schatten des Wolfes!

Wer verbirgt mehr? Die scheinbar kühle Meta oder der geheimnisvolle David? Nach einer leidenschaftlichen Nacht gehen beide wieder getrennte Wege. Meta kehrt in die schillernde Welt ihrer Kunstgalerie zurück, doch sie kann David nicht vergessen. Auch David gelingt es nicht, die Erinnerungen an die verletzliche Frau abzustreifen. Er folgt ihrer Spur durch die Stadt, obwohl er Meta durch seine bloße Nähe in Gefahr bringt. Denn in David lauert ein Wolfsdämon.

Und wieder ein Roman, der nicht den Vampirkrimskrams behandelt. Mittlerweile, hab ich irgendwie die Lust an Vampiren verloren, da deren Geschichten zig fach ausgelegt werden. Es gibt ja noch so viel mehr Wesen. Dieses Buch ist , wie das andere zuvor, auch ganz gut geschrieben. Es beinhaltet weniger Stoff zum lachen und es ist auch mehr ein Buch für Erwachsene. Im Großen und Ganzen ein schönes und nettes Buch für zwischendurch.

Weitere Infos unter : www.heyne.de

Ich hab noch ein drittes Buch, das hab ich aber noch nicht gelesen. Wenn ich es gelesen habe, stelle ich es dann vor.

Danke nochmal für die 1000 Hits!
Gute Nacht,
Flida x3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen