Rockherz

Ahoi Leseratten,

heute wird es rockig!
©Flidra


Rockherz

Inhalt:
Miami, London, München: Das ist die Welt von Almond. Die Siebzehnjährige ist ein Scheidungskind und lebt für die Momente, die sie bei ihrem Vater verbringen darf. Als Manager von Rockbands hat er Almonds Musikstil geprägt und sie träumt heimlich davon, einmal in seine Fußstapfen zu treten. Bei einem ihrer Besuche lernt sie Burnside Close, die neue Band ihres Vaters, kennen und verliebt sich in deren Leadsänger Morris. Mehr denn je ist Almond daraufhin überzeugt, dass Rockmusik ihr Leben ist. Doch ihre Mutter ist davon so gar nicht begeistert. Als dann auch noch ein schwerer Schicksalsschlag Almonds Leben völlig auf den Kopf stellt, weiß sie bald selbst nicht mehr, was sie eigentlich will und begibt sich auf eine lange Reise, um herauszufinden, was ihr wirklich wichtig ist.

Seiten: 256
Verlag: Drachenmond
Autorin: Alexandra Fischer
Preis: Softcover 12,90 €
Bei den Drachen bestellen

Lesezeichen:



Fazit: Der Name Almond sagt alles!

Schlicht und ergreifend: Ich liebe es!
Aber fangen wir erst einmal beim Cover an. Kennt Jemand Marie Graßhoff ? Sie ist nämlich nicht nur Autorin, nein, sie erstellt auch Cover. Dieses stammt von ihr - ist es nicht großartig?!

©Drachenmondverlag
Die Erzählweise erfolgt durch die Ich-Perspektive. Dadurch kann man Almond sehr gut nachvollziehen. Ob man es versteht, ist dann einem selbst überlassen. Sie verhält sich nun mal ihrem Alter entsprechend und gerade bei Streitigkeiten mit ihrer Mutter konnte ich sie, aber auch ihre Mutter verstehen. Sie entwickelt sich aber in dem Buch zu einem Charakter, den ich so gerne hatte am Ende. Endlich mal ein Charakter der meinen Musikgeschmack teil! Morris ebenso. Ach was, alle Charaktere sind toll! Jeder von ihnen ist wirklich gut ausgearbeitet. Ich konnte sie mir beim lesen sehr gut vorstellen.
Alexandra Fischer hat es wirklich geschafft, einem diese Geschichte sehr nahe zu bringen.
Der Schreibstil ist im Ganzen sehr flüssig, es macht Spaß und ist wirklich etwas, was man im Bus, aber auch im Bett lesen kann. Nach den ersten zehn Seiten wollte ich schon nicht mehr aufhören zu lesen.

Inhaltlich geht es um das Erwachsenwerden und das Verarbeiten von Schicksalsschlägen. Ganz groß wird das Thema "Folge ich meinem Herzen oder meinem Verstand" geschrieben. Alle Themen werden ausreichend bedient und natürlich kommen die Liebe und die Musik nicht zu kurz. Wie oft hatte ich es mir gewünscht, Burnside Close live zu hören, während ich das Buch gelesen habe. (Ich rate jedem, der beim lesen gerne Musik hört, sich etwas Rockmusik anzumachen.)

Insgesamt kann ich nur sagen, wie sehr mich dieses Buch mitgerissen hat! Ich freue mich schon so sehr auf Teil zwei (Alexandra, mach bitte schnell!!!). Alle Charaktere sind toll und ich freue mich, was aus dieses Charakteren noch wird. Ich hoffe, dass die Bandmitglieder im nächsten Band noch etwas mehr beleuchtet werden. Besonders Matt! Dieses Buch rockt!

Wem würde ich das Buch empfehlen ?

Alle die den Drachenmondverlag lieben, werden dieses Buch lieben ! Eine tolle Young Adult Story, mit viel Lieber zur Musik. Mädels, wenn ihr auf heiße Musiker, Romanzen und heiße Tourgeschichten abfahrt, ist dieses Buch mit das Beste, was euch in die Hände fallen konnte!


Rock the world!
Flidra

Kommentare:

  1. Hi, :)

    ich wusste nicht ob mir die Geschichte gefallen würde, aber nach deiner Rezension überdenke ich mir es noch einmal. Sehr schöne Rezension!

    Liebe Grüße Sani
    (P.S. vielleicht willst du ja mal bei mir vorbeischauen http://fluesterndewortebuecherblog.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)
      Dankeschön :D Sie ist es wirklich wert!!

      Grüße zurück und ist eine Ehrensache, dass ich vorbeischaue ;) <3

      Löschen